Hautflecken/Altersflecken

Bei den sogenannten Altersflecken handelt es sich um gutartige Hautveränderungen, die zunehmend im späten Erwachsenenalter auftreten. Die bräunlichen, bis wenige Zentimeter grossen Pigmentflecken bilden sich vor allem im Gesicht, auf den Handrücken, am Dekolleté und den Unterarmen.

Grundsätzlich ist bei den Altersflecken keine Therapie notwendig. Manche Betroffene empfinden die Pigmentflecken aber als störend - insbesondere im Gesicht. Besonders wirksam und schonend für das umgebende Gewebe ist die Entfernung von Altersflecken durch eine Laserbehandlung. Bevor Altersflecken behandelt werden, muss aber klar sein, dass es sich um keine bösartige Hauterkrankung und Hautkrebs handelt.

Altersflecken behandeln

Vor der Behandlung muss präzis abgeklärt werden, ob es sich bei den Hautflecken um Altersflecken und nicht um eine bösartige Hautkrankheit wie Hautkrebs handelt. Nach der dermatologischen Untersuchung und entsprechenden Diagnose lassen sich Altersflecken relativ einfach entfernen. In der Clinique DELC verwenden wir den PicoWay-Laser oder den Alexandritlaser. Oftmals ist nur eine einzige Sitzung notwendig.

Mit seinen sehr kurzen Pulsen im Picosekundenbereich entfernt der PicoWay-Laser die Pigmente am besten und schont die gesunde Haut maximal. Altersflecken und Sommersprossen werden vom Laserlicht zersprengt. Diese kleinsten Teile werden anschliessend vom Körper abgebaut. Die Behandlung verursacht ein leichtes Brennen, das aber nach Beendigung wieder zurückgeht. In der Regel ist nur eine Behandlung notwendig.

Kurz-Übersicht

Behandlungsdauer
ab 15 Minuten

Narkose
örtliche Betäubung,

Klinikaufenthalt
ambulant

Nachbehandlung
keine

Arbeitsunfähigkeit
sofort möglich

Sport
sofort möglich

Kosten
ab CHF 150.--/Fleck