Brustvergrösserung

Die Brüste haben einen bedeutenden Einfluss auf das Wohlbefinden, das Selbstvertrauen und die Körperwahrnehmung einer Frau. Wenn der Busen zu klein wirkt oder die Brüste ungleichmässig ausgeprägt sind, kann eine operative Brustvergrösserung eine wirksame Methode sein, um das Selbstwertgefühl einer Frau zu stärken. Auch eine Schwangerschaft, starke Gewichtsschwankungen und der natürliche Alterungsprozess können Veränderungen der Brustform nach sich ziehen – und somit auch den Wunsch nach einer Brustvergrösserung.

Für einen überdimensionierten, unnatürlichen Silikonbusen sind Sie in der Clinique DELC an der falschen Adresse. Hingegen begleiten wir Sie sehr gerne auf Ihrem Weg zu einer natürlich vergrösserten Brust, die zu Ihnen passt und mit Ihrer Figur harmoniert. Der erste Schritt ist dabei ein umfassendes und offenes Gespräch, bei welchem wir Ihnen die Möglichkeiten der Brustvergrösserung aufzeigen und Sie über Methoden, Risiken und Hintergründe informieren.

Brustvergrösserung mit Silikon

Die Brustvergrösserung, auch Mammaaugmentation oder Brustaugmentation genannt, ist eine der häufigsten Operationen der ästhetischen Medizin. In der Clinique DELC verwenden wir ausschliesslich qualitativ hochwertige Brustimplantate der neuesten Generation. Wir verwenden hochkohäsives Silikon, das bei einer Beschädigung des Implantats nicht auslaufen kann. Es gibt Implantate mit anatomischer oder runder Form. Unser Chirurge wird mit Ihnen zusammen das für Sie geeignetste Material herausfinden.

Unser sehr erfahrener Arzt bevorzugt die Implantation durch einen halbmondförmigen Schnitt an der Brustwarze oder in der Brustfalte und führt die Implantate unter der Drüse oder teilweise unter dem Muskel ein. Bei dieser "Dual-plane-Technik" liegt das Implantat im oberen Teil unter dem Muskel, im unteren Teil unter der Drüse. Dadurch werden die Nachteile der subglandulären oder submuskulären Lage vermieden. Den für Sie geeignetsten Weg wird er mit Ihnen zusammen festlegen.

Nachdem das Implantat perfekt sitzt, wird der Zugangsweg mit einem selbstauflösenden Faden zugenäht. Im Anschluss wird ein straff sitzender Brustverband angelegt. Einige Tage nach dem Eingriff wird der Verband durch einen speziellen Sport-BH ersetzt, den Sie weitere vier Wochen lang tragen müssen.

Der Eingriff wird gewöhnlich unter Vollnarkose durchgeführt, die postoperative Betreuung erfolgt in unserer Klinik. Ein Eingriff in örtlicher Betäubung mit Tumeszenz-Lokalanästhesie ist ebenfalls möglich.

Kurz-Übersicht

Behandlungsdauer
ca. 1 - 1 1/2 Stunden

Narkose
Vollnarkose

Klinikaufenthalt
1 Nacht

Nachbehandlung
4 - 6 Wochen Spezial-BH

Arbeitsunfähigkeit
ca. 1 Woche

Sport
4 Wochen Verzicht auf körperliche Anstrengung,
ca. 3 Monate Verzicht auf Training des Oberkörpers

Kosten
ab CHF 9000.--


Behandlungsangebot

Ästhetische und Plastische Chirurgie in der Clinique DELC

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf