Tattooentfernung

Haben Sie ein Tattoo, mit dem Sie nicht mehr glücklich sind, und möchten es entfernen lassen? Mit der modernen Lasertechnologie bei DELC lässt sich eine Tätowierung relativ einfach und sicher entfernen. Der Laser zersetzt die Farbpigmente des Tattoos in kleine Fragmente, die in der Folge über das Lymphsystem der Haut abtransportiert werden. 

Tattoos per Laser entfernen

In der Clinique DELC benutzen wir den PicoWay-Laser von Syneron Candela, der zu den modernsten Lasertechnologien auf dem Markt zählt. Die sehr kurzen Pulse im Picosekundenbereich sind eine echte Revolution für die Entfernung von Tattoos aller Farben. Die Energie wird schonend ins Gewebe gebracht und löst einen photomechanischen Effekt aus. Das Tattoo-Pigment wird pulverisiert und kann so vom Körper abgebaut werden. Der Behandlungsschmerz ist vergleichbar mit einem Elastikband, das auf die Haut prallt. Eine gut sichtbare Aufhellung sieht man bereits nach einer Sitzung. Planen Sie eine Übertätowierung, reichen oft eine bis zwei Sitzungen aus. Für einen deutlichen Erfolg bedarf es mehrerer Behandlungen. Alle Hauttypen können behandelt werden. 

Kurz-Übersicht

Behandlungsdauer
ca. 45 - 60 Minuten / Zone

Narkose
örtliche Betäubung, Narkose ebenfalls möglich

Klinikaufenthalt
ambulant

Nachbehandlung
keine

Arbeitsunfähigkeit
keine

Sport
sofort möglich

Kosten
kleine Fläche CHF 300.--
grosse Fläche CHF 100.-- pro 10 cm2